ArtLAN, ein Sonderprojekt im Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule“

 

Seit sechs Jahren arbeitet das Ludwig-Erhard-Berufskolleg  mit der Jugendkunstschule im Kreativ-Haus  zusammen. Im Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule“ hat die Jugendkunstschule eine Sondermaßnahme Art LAN ins Leben gerufen, an der das LEBK als einziges Berufskolleg der Stadt Münster neben 8 allgemein bildenden Schulen teilnimmt.

Das lokale Netzwerk Art LAN (www.artlan.de) mit aktuell 10 Künstlern und 9 Schulen wird von der Jugendkunstschule im Kreativ-Haus koordiniert  und betreut  und ermöglicht uns, unseren Schülern jedes Jahr zwei bis drei  künstlerische Projekte  unterschiedlicherer Ausrichtung und unterschiedlichen Umfangs  anzubieten.

Für unsere Schüler bietet sich so die einmalige Chance, sich mit Kunst aus verschiedenen Blickwinkeln zu beschäftigen, um ihr Interesse fortzuführen oder auch, um es hier neu zu entdecken. 

Über die Art LAN Projekte hinaus arbeiten wir auch im Bereich Theater mit der Jugendkunstschule im Kreativ-Haus zusammen. Neben Theaterprojekten oder Theater-Film-Projekten im Vollzeitbereich bieten wir auch für interessierte Berufsschüler immer wieder eintägige Improvisationstheaterkurse an.

Kulturprojekte am LEBK

Schuljahr 2013/2014:

Schuljahr 2012/2013:

Schuljahr 2011/2012:

Schuljahr 2010/2011:

 Schuljahr 2009/2010:

Schuljahr 2008/2009:

Schuljahr 2007/2008:

Das Projekt erfolgt in Kooperation mit der:

JKS_Logo_243x55.png

 Bildgalerie:

062_600x450.jpg 

papen_070_600x450.jpg

papen_081_600x450.jpg

papen_DSCF1457_600x450.jpg

papen_DSCF1509_600x450.jpg

papen_DSCF1539_600x450.jpg

papen_DSCF1561_600x450.jpg

papen_DSCF1571_600x450.jpg