Außenstelle Roxel

Sekundarschule Roxel und Ludwig-Erhard-Berufskolleg Münster gehen künftig gemeinsame Wege

Ab dem Schuljahr 2015/2016 zieht das LEBK mit drei Klassen der Höheren Handelsschule in das Gebäude der Sekundarschule Roxel ein.
Im Rahmen des NRW-Förderprogramms "Kein Abschluss ohne Anschluss" -KAoA- haben die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule dann die Möglichkeit  ohne Standortwechsel das Fachabitur zu machen.
Während die Sekundarschule mit der Klasse 10 endet, bietet das LEBK als Schule der Sekundarstufe II den Wechsel in die zweijährige Höhere Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) mit dem Schwerpunkt "Wirtschaft und Verwaltung".

Schülerinnen und Schüler, die ihrem gewählten Standort nicht zugeordnet werden konnten, werden schriftlich informiert.
  

 

Pressestimmen zum neuen Standort:


"Sekundarschule mit Kolleg", Artikel vom 03.12.2014


"Sekundarschule mit Kolleg", Artikel vom 03.12.2014


"Berufskolleg schärft das Profil der Sekundarschule", Artikel vom 04.12.2014